• Titel-Sponsor

    Titel-Sponsor 2018

  •  

     

    Fußtranspondersystem beim VCT

    Datum: 2014-07-08

    Liebe Freunde des VCT,

    da es im vergangenen Jahr ein paar Beschwerden zum Preis der von unserem Zeitnehmer bereitgestellten Klettbänder gab, möchten wir an diese Stelle darauf hinweisen, dass diese aus hygienischen Gründen nicht mit dem Transponder verliehen werden. Ihr müsst Euch selbst ein Band zur Befestigung des Transponders mitbringen oder eben ein neues Band bei unserem Zeitnehmer kaufen. Alle weiteren Infos findet Ihr in unseren Ausschreibungen.

    Das OrgaTeam

     

    klettband_neopren_kl


    Author: Lothar Kaspers

    Laufstrecke VCT wird optimiert – Neue Radständer Wechselzone

    Datum: 2014-06-23

    Die Laufstrecke des VULKAN-Cross-Triathlon ist eine Herausforderung an alle Teilnehmer und das soll auch so bleiben! Wir werden aber in diesem Jahr die Strecke zusätzlich nach dem Mulchen leicht anfräsen und somit die kleinen Hügel und Löcher in der Strecke ausgleichen. Damit sichern wir Euch eine besser präparierte Strecke zu, die jeoch nichts an der Qualität und dem Cross-Charakter verlieren wird.

    Neben den neuen Metallständern in der Wechselzone können wir Euch damit am 02.08.14 eine weitere Qualitätssteigerung anbieten.

    Unsere Online-Anmeldung hat noch bis zum 15.07.2014 geöffnet. Danach könnt Ihr Euch nur noch am 02.08.14 bis 13:00 Uhr bei unserer Anmeldung nachmelden. Bei der Nachmeldung erheben wir eine Aufwandspauschale von zusätzlich 10,00 Euro.

    Also jetzt noch die Gelegenheit nutzen und online einen der begehrten Startplätze sichern!!!


    Author: Lothar Kaspers

    Neue Radständer Wechselzone

    Datum: 2014-06-05

    Neue Radständer Wechselzone

    Nach den Erfahrungen aus dem letzten Jahr haben wir uns entschlossen in neue stabile Radständer zu investieren. Damit garantieren wir den Teilnehmern eine komfortabelere und sichere Wechselzone. Insgesamt stehen jetzt 240 laufende Meter Ständermaterial zur Verfügung. Damit bietet unsere Wechselzone ausreichend Platz für ca. 450 Teilnehmer.


    Author: Lothar Kaspers