• Titel-Sponsor

    Titel-Sponsor 2022

  •  

    VULKAN Cross Triathlon ist genehmigt unter Beachtung des Hygienekonzeptes

    Datum: 2021-07-04

    Hygienekonzept VULKAN Cross Triathlon 2021:

    01.

    Los geht´s mit eurer vollständigen Online-Anmeldung, damit wir alle Daten von euch haben. Stichwort: Kontaktnachverfolgung. Es wird keine Nachmeldemöglichkeit oder Veränderungen der Meldedaten vor Ort geben.

    02.

    Damit es dieses Jahr keine Schlangen bei der Abholung der Starter-Pakete gibt, werden wir alle Startunterlagen samt Transponder zusenden. Per Post kommt: Die Startnummer, eure genaue Startzeit, Transponder (beim Check-Out wieder abgeben!).

    Die Finisher-Medaille bekommt ihr beim Zieleinlauf. Das bestellte VCT Teilnehmertrikot erhaltet ihr beim Check-in in die Wechselzone.

    03.

    Auf den Startnummern findet ihr eine Notfall-Handynummer des DRK, mit der ihr jederzeit auf der Bike- und Laufstrecke Hilfe anfordern könnt, sofern dort kein Streckenposten positioniert ist.

    Beim Check-In in die Wechselzone und während des Aufenthaltes in der Wechselzone, im Wartebereich Check-In Schwimmen und nach dem Zieleinlauf sind Masken zu tragen und die Hände zu desinfizieren. Entsprechende Desinfektionsspender stehen in den Einlassbereichen zur Verfügung.

    Wir stellen eine ausreichende Anzahl an FFP 2 Masken aus dem Hause TechniSat kostenlos zur Verfügung!

    Vor dem Einschwimmen bitte die Masken in die bereitgestellten Mülltonnen werfen.

    In der Wechselzone und beim Zieleinlauf stellen wir neue Masken zur Verfügung!

    Für die Teilnehmer besteht die Pflicht einen aktuellen negativen Corona-Test vorzulegen oder den Nachweis der vollständigen Impfung oder Genesung nachzuweisen.

    Als zusätzlichen Service bietet unser Partner die Vulkaneifel Apotheke eine Corona-Teststation für alle Teilnehmer, Betreuer oder Besucher an. Bitte Personalausweis beim Test vorlegen!

    04.

    Bitte seid ca. 15 Minuten vor eurer Startzeit im Wartebereich nach dem Schwimm-Check-In im Bereich des Maarbades. Nicht viel früher, damit nicht zu viele Sportlerinnen und Sportler im Startbereich sind.

    05.

    Wir bitten euch im gesamten Wartebereich eine Maske zu tragen. Erst vor dem Einschwimmen die Maske ausziehen.

    06.

    Wenn euer Start vom Moderator aufgerufen wird, bitten wir euch schnellstmöglich in den Check-In Schwimmen zu kommen, dort über die Registrierungsmatte (Transponder) zu gehen und im Wartebereich mit Maske zu warten bis ihr aufgerufen werdet ins Wasser zu gehen.

    07.

    Verpflegungsstellen wird es dieses Jahr mit geschlossenen Wasserflaschen, Gels und Riegeln. Im Zielkanal stehen ebenfalls geschlossene Flaschen, Gels und Riegel zur Verfügung. Bitte nur kurz im Zielkanal aufhalten und diesen zügig verlassen, um Menschenansammlungen zu vermeiden. Dort sind Masken zu tragen.

    08.

    Ein Catering mit Essensangeboten wird es auf dem Eventgelände in diesem Jahr nicht geben. Ein Getränkepavillon werden wir im Zielbereich für die Betreuer und Zuschauer vorhalten.

    Die gastronomischen Betriebe in Schalkenmehren freuen sich aber über euer Kommen!

    09.

    Duschen/ Bikewash dürfen wir aus hygieneschutzrechtlichen Gründen dieses Jahr nicht anbieten.

    10.

    Die Siegerehrung findet dieses Jahr coronakonform auf der Bühne statt.

    11.

    Alle Betreuer, Begleiter und Zuschauer müssen sich über die Luca-App anmelden!!!

    In den Zugangsbereichen zum Eventgelände am Eingang Maarbad stehen große Aufsteller mit dem Registrierungs-QR-Code für die Luca App. Dort bitte einfach mit dem Handy ein- und auschecken!

     

    WEITERER Hinweis zur Anmeldung als Teilnehmer:

    Unser Anmeldeportal schließt definitiv am 15.07.2021; 24:00 Uhr!!!

    Danach werden keinerlei Nachmeldungen, Änderungen der Umschreibungen mehr vorgenommen. Wir bitten um Verständnis für diese restriktive Vorgehensweise!


    Author: Lothar Kaspers

    Vorläufiges Hygienekonzepzt VCT 2021 – Zuschauerregistrierung

    Datum: 2021-05-31

    Die aktuellen Corona-Zahlen geben uns berechtigen Anlass zur Hoffnung, in diesem Jahr den VCT Schalkenmehren mit der Deutschen Meisterschaft 2021 ausrichten zu dürfen. Mit den Ordnungsbehörden stehen wir in ständigem Austausch um den VCT unter Einhaltung eines Hygienekonzeptes durchführen zu können.

    Sicher ist schon jetzt, dass unsere beliebte After-Race-Party im Festzelt nicht stattfinden kann. Ebenso werden wir in diesem Jahr auf das bekannte Catering verzichten und nur im Bereich des Zieleinlaufs mit einem Getränkepavillon euch mit gekühlten Getränken versorgen können.

    Wir sind hoffnungsvoll, eine begrenzte Anzahl von Zuschauern und Betreuern auf dem Eventgelände zulassen zu können. Als Kontaktnachverfolgung wollen wir Euch die Registrierung einfach und komfortabel mit der Luca-App anbieten. Es wäre also sinnvoll, euch schon vor dem Besuch des VCT die Luca App aus den App-Stores auf euren Smartphones zu installieren. Für diejenigen, die kein Smartphone besitzen bietet Luca einen digitalen Schlüsselanhänger in seinem Web-Shop zum Kauf an. Diesen Schlüsselanhänger kann man dann genau so wie das Smartphone zum Check In und Einlesen des QR-Codes verwenden. An den Zugängen zum Eventgelände werden wir große Aufsteller mit den QR-Codes zur Registrierung und Nachverfolgung über Luca aufstellen. Wir bitten alle Zuschauer, Betreuer und Aussteller sich über diese Codes zu registrieren.

    Für die Teilnehmer gilt unser vorläufiges Hygienekonzept. Hier sind jederzeit aufgrund behördlicher Auflagen Änderungen möglich.

    Hygienekonzept VULKAN Cross Triathlon Schalkenmehren – 31.07.2021

    Nach unserer letztjährigen pandemiebedingten Absage wird der VCT mit der Deutschen Meisterschaft in einer abgewandelten Form an den Start gehen.

    Hier die wesentlichen Punkte unseres Hygienekonzeptes 2021:

    01.

    Los geht´s mit eurer vollständigen Online-Anmeldung, damit wir alle Daten von euch haben. Stichwort: Kontaktnachverfolgung. Es wird keine Nachmeldemöglichkeit oder Veränderungen der Meldedaten vor Ort geben.

    02.

    Damit es dieses Jahr keine Schlangen bei der Abholung der Starter-Pakete gibt, werden wir alle Startunterlagen samt Transponder zusenden. Per Post kommt: Die Startnummer, eure genaue Startzeit, Transponder (beim Check-Out wieder abgeben!). Die Finisher-Medaille bekommt ihr beim Zieleinlauf. Das bestellte VCT Teilnehmertrikot erhaltet ihr beim Check-in in die Wechselzone.

    03.

    Auf den Startunterlagen findet ihr eine Notfall-Handynummer des DRK, mit der ihr jederzeit auf der Bike- und Laufstrecke Hilfe anfordern könnt, sofern dort kein Streckenposten positioniert ist.

    Beim Check-In in die Wechselzone und während des Aufenthaltes in der Wechselzone, im Wartebereich Check-In Schwimmen und nach dem Zieleinlauf sind Masken zu tragen.

    Bitte denkt an eure Maske (FFP2 oder OP-Maske)! Vor dem Einschwimmen bitte die Masken in die bereitgestellten Mülltonnen werfen. In der Wechselzone und beim Zieleinlauf stellen wir neue Masken zur Verfügung!

    04.

    Bitte seid ca. 15 Minuten vor eurer Startzeit im Wartebereich nach dem Schwimm-Check-In im Bereich des Maarbades. Nicht viel früher, damit nicht zu viele Sportlerinnen und Sportler im Startbereich sind.

    05.

    Wir bitten euch im gesamten Wartebereich eine Maske zu tragen. Erst vor dem Einschwimmen die Maske ausziehen.

    06.

    Wenn euer Start vom Moderator aufgerufen wird, bitten wir euch schnellstmöglich in den Check-In Schwimmen zu kommen, dort über die Registrierungsmatte (Transponder) zu gehen und im Wartebereich mit Maske zu warten bis ihr aufgerufen werdet ins Wasser zu gehen.

    07.

    Verpflegungsstellen wird es dieses Jahr mit geschlossenen Wasserflaschen, Gels und Riegeln. Im Zielkanal stehen ebenfalls geschlossene Flaschen, Gels und Riegel zur Verfügung. Bitte nur kurz im Zielkanal aufhalten und diesen zügig verlassen, um Menschenansammlungen zu vermeiden. Dort sind Masken zu tragen.

    08.

    Ein Catering mit Essensangeboten wird es auf dem Eventgelände in diesem Jahr nicht geben. Ein Getränkepavillon werden wir im Zielbereich für die Betreuer und Zuschauer vorhalten.

    Die gastronomischen Betriebe in Schalkenmehren freuen sich aber über euer Kommen.

    09.

    Duschen/ Bikewash dürfen wir aus hygieneschutzrechtlichen Gründen dieses Jahr nicht anbieten.

    10.

    Die Siegerehrung findet dieses Jahr coronakonform auf der Bühne statt.

    11.

    Alle Betreuer, Begleiter und Zuschauer müssen sich über die Luca-App anmelden. In den Zugangsbereichen zum Eventgelände am Eingang Maarbad stehen große Aufsteller mit dem Registrierungs-QR-Code für die Luca App.

    Wir bitten deshalb alle Zuschauer, Betreuer und Begleitpersonal sich im Vorfeld die Luca-App auf ihren Smartphones zu installieren und über diese einzuchecken. Für Personen ohne Smartphone stellt Luca auf dem Webshop einen Schlüsselanhänger zur Verfügung, den ihr für das Check-In an allen Luca-Standorten einsetzen könnt.

    Alle Teilnehmer, Betreuer und Zuschauer müssen einen negativen Coronatest, nicht älter als 24 Stunden vorweisen. Genesene und vollständig geimpfte Personen müssen die entsprechenden Nachweise vorhalten. Ggf. können wir am 31.07.31 auch eine mobile Teststation am Maarbad anbieten.


    Author: Lothar Kaspers

    Anmeldungen/ Corona/ Sonstiges

    Datum: 2021-02-26

    Die Anmeldungen zum 11. VCT Schalkenmehren sind freigeschaltet und sind über unsere Zeitnahme-Firma Time2finish möglich. Bitte achtet für die Teilnahme für die DM auf die eigens dafür geschaffenen Meldekacheln in unserem Meldeportal. Nur über diese beiden Kacheln ist die Registrierung für die DM erfolgreich!!!

    Wir planen aktuell unseren 11. VCT am 31.07.2021 unter den dann geltenden Hygienekonzepten durchzuführen. Aktuell können wir demzufolge noch keine konkreten Angaben zu Abläufen und Startgruppen machen. Vielleicht werden wir in diesem Jahr auch keinen Wasserstart mit allen AK durchführen. Sofern uns die Hygienekonzepte einen Massenstart verbieten, werden wir in kleinen Gruppen vom Land (Steg) aus starten.

    Inwieweit wir das bekannte Rahmenprogramm anbieten können, ist gegenwärtig noch nicht absehbar. Sobald wir hier konkret werden können, berichten wir auf unseren Kanälen.

    Auf jeden Fall können wir schon jetzt allen Sportlern*innen garantieren, dass wir für den Fall einer vollständigen Absage der Veranstaltung, genauso wie im letzten Jahr die Startgelder für eine Teilnahme in 2022 fortschreiben oder abzüglich eines kleinen Verwaltungsabschlages rückerstatten. Ihr geht also bei der Anmeldung und der Überweisung des Startgeldes bei uns kein Risiko ein!

    Bleiben wir optimistisch und hoffen gemeinsam, dass im Sommer 2021 wieder viel mehr möglich ist, als wir aktuell erwarten dürfen!

    Bleibt sportlich!

    Euer VCT OrgaTeam


    Author: Lothar Kaspers