• Titel-Sponsor

    Titel-Sponsor 2021

  •  

    Spendenaktion für die Geschädigten der Flutkatastrophe in der Eifel/ Ahr

    Datum: 2021-08-12

    Anlässlich des 11. VULKAN Cross Triathlon Schalkenmehren mit der Deutschen Meisterschaft im Cross-Triathlon hat der SC Blau-Weiß Schalkenmehren 1958 e.V. zu einer Spendenaktion für die Geschädigten der Flutkatastrophe aufgerufen.

    Diesem Aufruf sind zahlreiche Teilnehmer, Besucher und Mitwirkende gefolgt. Somit konnten wir insgesamt 2500,00 Euro an Spenden sammeln.

    Diesen Betrag haben wir dann aus unserem Vereinskonto um weitere 2500,00 Euro aufgestockt, so dass wir insgesamt aus dem Event eine stattliche Summe von 5000,00 Euro an die Flutgeschädigten spenden können.

    Wir waren uns im Orgateam sofort einig, den Spendenbetrag aufzuteilen und jeweils 2500 Euro an die stark von der Flut betroffene Triathlon-Abteilung des TUS Ahrweiler und an eine Familie mit Schalkenmehrener Wurzeln aus der Nordeifel zu geben.

    Allen Spendern gilt unser besonderer Dank und rufen euch weiterhin alle auf, nicht in der Hilfs- und Unterstützungsbeteiligung nachzulassen. Die Menschen in Eifel und an der Ahr benötigen unser aller Unterstützung auf lange Sicht!

    #solidahrität #gemeinsamstark


    Author: Lothar Kaspers

    Bilder VCT 2021 Deutsche Meisterschaft

    Datum: 2021-08-04

    Hallo Sportfreunde,

    die ersten Bilder sind online und können bei der Fotografin gekauft werden. Pro Bild geht ein Teil des Betrages an die Geschädigten der Flutkatastophe!

    Hier der Link zu den Bildern von Nina Wallenborn-Fotografie —->>> klick hier!!!

    Hier dann weitere Bilder von Frank Schumacher —- >>> klick hier!!!

    Und hier dann die Bilder von W. Neujocks —->>> klick hier!!!!

     

    Aktueller Stand der Spenden für die Geschädigten der Flutkatastrophe liegt bei mehr als 2500,00 Euro! 

    Der Betrag wird noch von unserem Gewinn aufgestockt. Wir werden berichten, wo wir die Spenden hingeben. Euch allen vielen DANK!!!!


    Author: Lothar Kaspers

    Letzte Infos – last news

    Datum: 2021-07-28

    Hallo Freunde*innen des VCT Schalkenmehren,

    die letzten Vorbereitungen laufen und die Wetterprognosen für Samstag sind auch ganz gut. Es wird sicherlich überwiegend trocken bleiben.

    Die Wassertemperatur liegt aktuell unter der Marke von 21,9 Grad Celsius, sodass davon auszugehen ist, dass ein Neo erlaubt sein wird. Das aber legen die KR vor dem Wettbewerb fest!

    Alle Teilnehmer melden sich kurz bei der Anmeldung am Eingang zum Eventgelände oberhalb des Maarbades an!

    Dort legen Sie ihren aktuellen Corona-Test oder den Nachweis der vollständigen Impfung vor. Alternativ gilt auch der Nachweis der Genesung von der Corona-Erkrankung.

    Gegenüber der Anmeldung  halten wir durch unseren Partner Vulkaneifel Apotheken auch eine Corona-Teststation vor. Dort könnt ihr kostenlos einen Test durchführen (Personalausweis erforderlich).

    Wir verteilen bei der Anmeldung auch kostenlos Technisat FFP 2-Masken zum besseren Schutz untereinander. Gegenüber der Anmeldung steht das Showmobil der Technisat, dort gibt es ebenfalls Masken für Kinder.

    Hinweise und Regeln:

    • Alle Betreuer, Gäste und Zuschauer müssen sich über die Luca-App bei uns registrieren. Die Registrierungs-QR-Codes stehen im Eventgelände verteilt in den Eingangsbereichen. Dort könnt ihr einfach und unkompliziert einchecken.
    • Bitte haltet untereinander einen Abstand von mindestens 1,50 Metern (Ausnahme: Gemeinsamer Haushalt).
    • Desinfiziert regelmäßig eure Hände – Desinfektionsspender sind ausreichend vorhanden.
    • Tragt bitte die Masken, sofern der Mindestabstand nicht eingehalten wird, bsw. im Bereich der Aussteller.
    • Für die Teilnehmer gilt die Maskenpflicht in der Wechselzone, beim Schwimm-Check-In, im Zieleinlauf, auf der Siegerehrungsbühne und auch bei der Registrierung.
    • Ausreichend Masken haben wir vor Ort vorrätig, einfach bei der Anmeldung oder am Getränkepavillon sowie der Teststation nachfragen.
    • Bitte rechtzeitig Anreisen, da durch die Flutkatastrophe einige Straßen gesperrt sind und vor allem bei der Anreise aus den Niederlanden oder aus den nördlichen Gebieten es Behinderungen geben kann.
    • Parkmöglichkeiten in der  Gemeinde sind eingeschränkt vorhanden. Ggf. auch in den entlegeneren Teilen der Gemeinde das Fahrzeug abstellen. Bitte parkt so, dass Rettungsfahrzeuge und Feuerwehr jederzeit mit ihren großen Fahrzeugen passieren können. Stellt keine Hofeinfahrten zu!

    Noch ein Hinweis: Wir nehmen keine Nachmeldungen mehr an. Es war von uns frühzeitig kommuniziert und auch deutlich klar gemacht, dass wir in diesem Jahr aus bekannten Gründen einen anderen Weg gehen müssen. Also bitte von solchen Anfragen Abstand nehmen! Tut uns leid, geht aber nicht anders im Moment.

    Kommt gut in Schalkenmehren an, habt eine gute Zeit bei Euren Gastgebern, erkundet die wunderschöne Vulkaneifel mit den Maaren, Bergen und Tälern und vor allen Dingen, habt einen erfolgreichen verletzungsfreien Wettbewerb.

    Sportliche Grüße

     

    VCT Orga-Team

     


    Author: Lothar Kaspers